De inhoudsopgave - al die andere berichten - staat in de rechter kolom die helaas HEEEEEL langzaam laadt. Scrollen dames en heren!
“All the business of war, and indeed all the business of life, is to endeavour to find out what you don’t know from what you do.” – Sir Arthur Wellesley, Duke of Wellington

"My dear. A lack of compassion can be as vulgar as an excess of tears. "
- Violet in Downton Abbey

"By perseverance the snail reached the ark. "
- Charles Spurgeon

"Not all those who wander are lost."
-Tolkien

06 juni 2012

Friedhof der Illegalen

Ein Film von Andreas Morell

  • SendeterminMontag, 04. Juni 2012, 22.00 - 22.45 Uhr.

Sie kamen aus dem Senegal, aus Nigeria oder Ghana, aus Zentralasien oder Nordafrika. Sie waren auf der Suche nach einem neuen, besseren Leben in Europa. Nun liegen sie auf einem Hügel nahe der türkisch-griechischen Grenze begraben, ertrunken im Grenzfluss Evros.
Mann vor Gräberfeld
Imam Abdurrahim vor dem Gräberfeld, in dem etwa 400 Flüchtlinge begraben sind.
Eine kleine muslimische Gemeinde in Griechenland kümmert sich um die Beerdigung der Toten, rund 400 sind es bislang – längst nicht nur Muslime. Weit über 100.000 Menschen machen sich jedes Jahr auf den Weg über Istanbul nach Europa – wie viele von ihnen dabei ihr Leben lassen, sagt keine Statistik.
Junger Marokkaner
Hätte der Marrokaner Aziz nicht auf einer kleinen Insel im Evros um sein Leben geschrien, wäre er ertrunken.
story-Autor Andreas Morell besucht den kleinen Friedhof und begleitet Grenzschutzbeamte aus Nordrhein-Westfalen, die sich im Auftrag der europäischen „FRONTEX“ nachts mit Wärmebild-Kameras auf die Lauer legen, um Flüchtlinge zu stellen, Flüchtlinge wie den jungen Marokkaner Asis, der bei der Überfahrt mit seinen Freunden zwei Tage lang in Ästen auf einer kleinen Insel im reißenden Evros hing und um sein Leben schrie, bis Hilfe kam. Dramen, die Menschen wie den Nigerianer Jasper inzwischen kaum noch bewegen. Er ist einer der Schlepper, die in Istanbul die letzten Kilometer der Flucht nach Europa einfädeln. Jasper verlies seine Heimat, um sich als Box-Trainer eine neue Existenz aufzubauen. Dieser Traum ist ausgeträumt - nun schickt er für viel Geld Flüchtlinge über den Fluss.
Rechtsmediziner in der Pathologie
Dr. Pavlos Pavlidis, Rechtmediziner: Werden am Evros Leichen von Flüchtlinge angeschwemmt, kommen sie zunächst in seine Pathologie.
Der „Friedhof der Illegalen“ ist ein Film über Menschen, die ihr altes Leben gegen ein besseres eintauschen wollen - auch wenn es sie das Leben kosten kann.
Bron: http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2012/0604/friedhof.jsp

Law Blogs
Law blog Klik op +1 als u dit een interessant artikel vindt en Google zal het dan beter zichtbaar maken in de zoekresultaten.

Geen opmerkingen:

Recente berichten


en meer

Vreemdelingenrecht.com blog Headline Animator

Lekker gemakkelijk: Neem een e-mail abonnement op deze blog

Leuk dat u vandaag deze weblog leest! Wist u dat u zich kan aanmelden voor een e-mail abonnement? Wanneer ik dan nieuwe berichten plaats krijgt u hooguit eens per dag een mailtje met een overzicht van de nieuwe berichten. Die berichten kunnen gaan over wat er in de krant staat over asielzoekers, migranten of politieke strubbelingen over het vreemdelingenbeleid, maar het kunnen ook interessante uitspraken van de rechtbank of de Raad van State betreffen of nieuw beleid van meneer Teeven. Een abonnement kost u niets. Het enige wat u hoeft te doen is op onderstaande link te klikken en later er om te denken dat u uw wens bevestigt (u krijgt hiervoor een engelstalig mailtje van feedburner dus let op uw spamfilter!!!!)

Subscribe to Vreemdelingenrecht.com blog by Email

Vreemdelingenrecht.com blog Headline Animator